Navigation HTML

Sonntag, 16. Februar 2014

Würzige Stimmung im Raum verbreiten

Man(n) ist das schön würzig!
Auge und Nase verwöhnt.
Ich hab mir da neulich so ein ... Duftöl-Raum-Erfüller-Dingsbums... eben dieses Keramikgefäß, in das man ein Teelicht stellt und entzündet, und das Duftöl in die Luft "verdampfen" lässt, besorgt.

Heute hatte ich den spontanen Einfall, frischen Knoblauch draufzulegen, um für mal etwas andere Würze zu sorgen.

Das Ergebnis hat meine Nase nach erheblichen Zweifel und reiner Freude am Experiment überraschend mehr als nur überzeugt.
Eine schön würzige Note streichelt meinen Geruchssinn.

Die Knoblauchzehen-Stücke sind dabei sehr knusprig geworden. Wenn ich zuvor das alte Öl rausgeputzt hätte, vielleicht einen Knabber-Versuch wert.


Wer den Geruch von Kräuter-Knoblauch-Baguetts schon liebte, wird hier nur einfach göttlich verwöhnt.

Nachahmung ausdrücklich empfohlen!
Und Pflicht, hier dann davon zu berichten!

Kommentare: