Navigation HTML

Freitag, 18. Dezember 2015

Wohnzimmer neu gemacht

Habe im Herbst auch endlich noch mein Wohnzimer neu renoviert.

Die Tapeten waren alt und tlw. schmutzig, der Laminat war Pfusch oder einfach zu billiger Mist, wurde an einigen Stellen vom Vormieter auch mit Silikon-Reparatur "repariert". Zudem knarrte und knackte er, gab an einigen Stellen nach.

So sah es vor der Renovierung aus:









Nach der Renovierung
Ich machte analog zu den Schlafzimmern neuen Naturkorkboden rein, den ich mit Naturkautschuk verklebte und mit Leinl pflegte. Die Wände sind ebenso analog mit Marmormehl-Kasein-Farbe gestrichen. Und die Fußbodenleisten aus Massivholz habe ich aus gehobelten Dachlatten hergestellt, die ich entsprechend mit Bio-Lasur gestrichen und zugesägt habe.

Habe sonst ein Stück mit dem Einrichten begonnen, blau fand sich spontan ein. Auf den Bildern auch eine Kuschel-Ecke, anstatt der langfristig eine Lese-Ecke bzw. Lesehochbett gebaut werden will.








Kommentare:

  1. Hey, das sieht ja jetzt richtig gemütlich bei dir aus! Da fühlst du dich bestimmt wohl. Toll, dass du das alles gemacht hast :)
    Liebe Grüße,
    yacurama

    AntwortenLöschen
  2. Hey danke, das freut mich zu hören! Ja, es ist ein schönes Gefühl im eigenen ("selbst gebauten") Heim zu heimen, äh zu wohnen. :-) Durch die persönliche Mitwirkung fühlt man sich dann nicht so fremd im eigenen Heim.

    Kommen noch ein paar weitere Möbel dazu, dann ist es komplettiert. :-)

    Willst mal auf einen Tee vorbeischauen? ;-)

    Liebe Grüße vom Entwanderer

    AntwortenLöschen
  3. Hi Matthäus,

    sehr schön ist es geworden. Glückwunsch!
    Melde dich doch mal bei Gelegenheit.

    Beste Grüße,
    Juri

    AntwortenLöschen